Pratzentraining UppercutHallo und herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Ich werde dir nun nicht aufzählen, was ich schon alles an Kampfkunsterfahrung gesammelt habe und wie gut ich nicht bin und bla bla bla … Denn das machen ohnehin fast alle, wenn sie sich und ihre Kampfkunstschule vorstellen.

Ich möchte mein Augenmerk viel mehr auf DICH richten. Denn du hast ja eigentlich nichts davon, wenn ich der größte Kämpfer auf Erden wäre und ich es nicht vermitteln KANN, oder noch schlimmer: es nicht vermitteln WILL. Und glaub mir: Beides kommt recht häufig vor in der Selbstverteidigungs- und Kampfkunstszene.

Ich musste dies selbst erfahren, dass aus unterschiedlichsten Gründen bewusst Programmstoff zurückgehalten wird, um den Schüler/ die Schülerin ein Stück weit dumm zu halten und sie jahrelang massiv in das System einzahlen zu lassen.

… und das sollte nicht passieren 😦

Denn eigentlich sollten die Schüler im Mittelpunkt stehen!

Deshalb verrate ich dir lieber meine Ziele, die ich in und mit meiner Schule verfolge (ob ich sie einhalte, musst du meine Schüler fragen, oder dich selbst in einem Probetraining davon überzeugen 🙂 )

  • Ich möchte, dass sich meine Schüler im Alltag sicher fühlen, weil sie bei uns wirklich realitätsnahe Selbstverteidigung lernen.
  • Ich möchte, dass vor allem unsichere und schüchterne Schüler ihre Ängste ein stückweit ablegen und selbstbewusster durchs Leben gehen, weil sie im Training gelernt haben, sich selbst zu behaupten.
  • Ich möchte, dass meine Schüler mit Stolz sagen können, dass sie den nächsten Level XY erreicht haben (und nicht weil sie lange genug dafür eingezahlt haben).
  • Ich möchte, dass meine Schüler Spaß haben im Training und dort Gleichgesinnte treffen.
  • Ich möchte, dass in meiner Schule ein freundlicher Umgangston herrscht und, dass alle partnerschaftlich miteinander umgehen.
  • Ich möchte vor jedem Unterricht mein Ego an der Türe abgeben und wirklich im besten Sinne meiner Schüler handeln.

Ein paar Worte aber dennoch zu mir …

Biu TzeIch betreibe seit dem Jahr 2006 Wing Chun Kung Fu und habe es auch etwa drei Jahre lang in einem großen Wing Chun Verband unterrichtet. Aktuell fahre ich schon seit längerer Zeit jede Woche nach Wien um dort TCS Knife and Stick zu trainieren.

Ich besuche auch weiterhin Seminare – vor allem in Wing Chun und TCS / Filipino Martial Arts – um mich weiterzuentwickeln.

Zudem beschäftige ich mich aktuell viel und mit großem persönlichen Nutzen mit Jeet Kune Do und Panantukan – vor allem was Trapping betrifft, sowie Handpratzentraining, Ellbogen- und Hebeldrills.

Ja und ich verrate dir auch gern, wie viele Wochenstunden ich aktuell für´s Training und Unterrichten aufwende: Es waren die letzten Monate im Schnitt knapp 20 Stunden die Woche. Und ich bin gewillt und vor allem motiviert genug, um das auch in nächster Zeit beizubehalten, um meinen Schülern wirklich gutes Training bieten zu können 🙂

Unsere Schule:

SeKa Kampfkunstschule MauternAustraße 3, 3512 Mautern an der Donau
(neben Tanzschule Caterino und gegenüber der Raiffeisenbank – Eingang hofseitig)

Im Umkreis der Schule befinden sich auch jede Menge Parkplätze.

Impressum:

Inhaltlich verantwortlich:

Mag. (FH) Martin Grünstäudl
Limbergstraße 50
A-3500 Krems an der Donau
E-Mail: m.gruenstaeudl@hotmail.com
Telefon: 0664 64 55 652
UID-Nummer: ATU64856819

Haftungsausschluss bzgl. der Webseite:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dargestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die durch die Nutzung unrichtiger, nicht aktueller oder nicht vollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Alle dargestellten Angebote auf diesen Seiten sind freibleibend und daher unverbindlich. Außerdem behält sich der Autor vor, einzelne Artikel später abzuändern oder zu löschen.

Haftungsausschluss bzgl. des Trainings:

Das Training erfolgt auf eigene Gefahr, diesbezüglich werden keinerlei Ansprüche bzw. Regresse jedweder Art an den Trainer gestellt. Eine Haftung der Schule für eventuell auftretende Schäden bei Nutzung der Räumlichkeiten und Dienstleistungen ist ausgeschlossen. Auch ein Haftungsanspruch gegenüber der Schule bei Verletzung eines anderen Mitglieds – durch zum Beispiel Nichtbefolgung von Instruktionen – wird hiermit ausgeschlossen.

Links zu anderen Webseiten:

Der Autor erklärt hiermit, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine ungesetzlichen oder anstößigen Inhalte auf den Seiten erkennbar waren. Für die nachträgliche Änderung der Inhalte der verlinkten Seiten wird keine Haftung übernommen.